Get Adobe Flash player

Massagegriffe sind in erster Linie kreislauffördernde Maßnahmen. Sie sorgen für eine verbesserte Durchblutung durch Eröffnung von Kapillargefäßen. Desweiteren werden Stauungsprodukte, Stoffwechselschlacken und Blutungsrückstände zum Abtransport gebracht.

Die Massage an sich ist eine seit hunderten von Jahren bewährte Methode zur Behandlung von vielfältigen körperlichen und seelischen Beschwerden. In den unterschiedlichen Kulturkreisen entwickelten sich unterschiedlichste Techniken.

In Indien zum Beispiel ist die Massage ein wichtiger Bestandteil der ayurvedischen Ideologie, und im ostasiatischen Raum entstand neben der Akupunktur die Akupressur. Diese Massage, die sich mit der Anregung der Energiepunkte des menschlichen Körpers beschäftigt, ist auch hierzulande als Shiatsu bekannt. Sowohl die Massage im Sinne des Ayurveda, wie auch die Shiatsu-Druckpunktmassage verfolgen den Grundgedanken der Einheit zwischen Körper und Geist.

In den westlichen Ländern wird diese Theorie gerne in den Esoterik Bereich abgeschoben und belächelt, da sich die Wirkung nicht rational erklären lässt. Allerdings ist auch in unserem Sprachgebrauch der Ausdruck: "mens sana in corpore sano - in einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist", durchaus bekannt. Dennoch scheint es als wären wir uns der Bedeutung dieser Worte gar nicht bewusst.

Sprechen wir von Massage, dann doch nur zur Behandlung von so offensichtlichen Beschwerden wie Verspannungen, aufgrund von einseitiger Belastung und falscher Körperhaltung. Natürlich bemerken wir danach auch ein Gefühl der geistigen Entspannung, die ist aber in den meisten Fällen schnell wieder verschwunden, und hat daher nur den Stellenwert eines angenehmen Nebeneffektes.

Im Zuge des wachsenden Körperbewusstseins von heute, steigt auch das Bedürfnis, die seelischen Belastungen des häufig stressgeprägten Arbeitsalltags abzuschütteln. So strömen, vorrangig geistig arbeitende, Menschen nach Feierabend in die Fitnessstudios um dort einen körperlichen Ausgleich zu finden. Unbewusst wird genau hier wieder der Zusammenhang zwischen Geist und Körper gesucht. Wenn wir uns das vor Augen führen, kann auch Massage wieder zu einem Instrument der geistigen Entspannung werden.

"When people recieve a massage it's like a mental vacation"
"Wenn Menschen eine Massage bekommen ist das ein Urlaub für die Seele"

Will Green President der International Massage Association IMA.